Lernen Sie Littar kennen

Plastik- und Glasabfälle stellen eine erhebliche globale Umweltbelastung dar, die durch die Unzulänglichkeiten und Einschränkungen konventioneller Recyclingmethoden verschärft wird. Um dieses Problem zu lösen, haben wir Littar entwickelt, eine innovative Technologie, die darauf abzielt, alle Arten von Kunststoff- und Glasabfällen in eine wertvolle und nachhaltige Ressource für den Straßenbau umzuwandeln.

Littar ist eine vielseitige Lösung für „Abfall mit negativem Wert“ und wandelt ihn in eine umweltfreundliche Alternative zum traditionellen Asphalt um, der für die Grundlage von Straßen, Gehwegen und anderen Verkehrsflächen verwendet wird.  Genauer gesagt, wird es als Basis- und/oder Binderschicht in Straßenkonstruktionen verwendet und ist nach europäischen Vorschriften zertifiziert.

Die Nutzung von Littar bietet überlegene mechanische und thermische Eigenschaften im Vergleich zu herkömmlichen Alternativen, sowie signifikante Reduzierungen von Gewicht, Transportemissionen und Kosten. Littar wird von bestehenden Asphaltwerken unter Verwendung von lokal bezogenen Kunststoff- und Glasabfallaggregaten in einer Kreislaufwirtschaft produziert. Der Produktionsprozess von Littar im Vergleich zu normalen Asphaltmischungen ist genau derselbe, was eine einfache und schnelle Übernahme der Technologie durch die Industrie ermöglicht. 

Play Video
Play Video

Littar Karte

Littar produzieren

Littar wird in herkömmlichen Asphaltwerken hergestellt, wobei zerkleinerte Kunststoffe und zerkleinertes Glas als Zuschlagstoffe verwendet werden.

Plastik und Glas liefern.

Littar wird mit Kunststoff- und Glaszuschlagstoffen hergestellt, die von lokalen, zertifizierten Lieferanten bereitgestellt werden.

Littar-Projekte

Kontaktieren Sie uns, um ein Littar-Projekt in Ihrem Gebiet zu initiieren!

Aller Kunststoff- und Glasabfall, eine Lösung!

  • Upcycling aller Arten von Kunststoff- und Glasabfällen in großem Maßstab

    Littar ist in der Lage, alle Arten von Kunststoff und Glas in großen Mengen zu verwenden, einschließlich "Abfall mit negativem Wert" wie Glasfaserkabel, Verbundmaterialien, Fensterglas und viele andere. Littar kann einem Äquivalent von 2.000 Plastikflaschen und 71 Glasweinflaschen pro Quadratmeter entsprechen.

  • Keine Mikroplastik

    Littar ist ein Grundmaterial und keine Oberflächenschicht, was die Entstehung von Mikroplastik verhindert.

  • Geschlossener Lebenszyklus

    Littar kann wie herkömmlicher Asphalt wiederverwendet werden und schafft so einen geschlossenen Lebenszyklus für Kunststoff- und Glasabfall.

Jede Oberfläche ist nur so gut wie das Fundament, auf dem sie ruht.

  • Langlebigere Oberflächen ohne Schlaglöcher

    Littar verbessert die Haltbarkeit und realisiert die geplante wirtschaftliche Lebensdauer der Oberflächenschicht durch seine verbesserte Tragfähigkeit und Stoßfestigkeit.

  • Geringere Bauzeit, Kosten und Emissionen

    Weniger Ressourcen werden benötigt, um Littar im Vergleich zu herkömmlichen Grundmaterialien zu produzieren, zu transportieren und anzuwenden, was zu schnelleren Bauzeiten, niedrigeren Kosten und Emissionen während des gesamten Prozesses führt.

  • Schlüsselfertige Produktion und Anwendung

    Littar wird mit herkömmlichen Asphaltstationen, Pflaster- und Verdichtungsmaschinen produziert und angewendet. Die Aufbereitung der Abfallmaterialien für Littar erfolgt mit Standard-Schreddern und Brechern, die in der Abfallverarbeitungsindustrie verwendet werden.

Littars CO2-Fußabdruck.

Jeder mit Littar gebaute Straßenkilometer reduziert 1046 metrische Tonnen CO2!

Littar is made with plastic and glass waste that would normally be burned, landfilled or down-cycled at high costs and emissions. Up-cycling this waste in Littar’s highly efficient production process reduces the emissions from conventional waste disposal drastically. Additionally, the reduction of mineral aggregates in road foundations by using Littar reduces emissions up to 83% compared to the status quo in waste management and road construction. Littar’s carbon footprint and CO2 reduction has been determined in accordance with ISO 14064-3 using Climate Impact Forecast tools and Life Cycle Analysis, reviewed and validated by Impact Forecast.
Two columns
Vertical
Horizontal
Calculate the impact!
CO2 reduction
Name Total
"{{getWooProductName}}" has been added to your cart
0 Kg
CO2 reduced to date

Featured In

Awards

Future of Emerging Europe Award 2023

Sustainable Lifestyle Initiative of the Year.
Read more

Românii sunt antreprenori 2023

Romanian Startup of the Year
Read more

Unser Unternehmen.

Our mission at The Climate Change Company is to act different. We develop innovative, high-impact and turn-key solutions that improve the climate of individual lives, their direct environment and ultimately the planet we collectively call home. The company was founded on the philosophy that any solution to improve the ecosystem has to be a synergy of meaningfulness to the public, positive effect to the environment and practicality in its execution. This synergy will result in high demand solutions that have a lasting and positive effect, leading the way towards a healthy climate.
 

“That’s here, that’s home, that’s us. On it, everyone you love, everyone you know, everyone you ever heard of, every human being who ever was. Lived out their lives on this pale blue dot, suspended in a sunbeam. There is nowhere else, at least in the near future, to which our species could migrate. Like it or not, for the moment the Earth is where we make our stand. This underscores our responsibility to deal more kindly with one another, and to preserve and cherish the pale blue dot, the only home we’ve ever known.”

– Carl Sagan